Am 07.01.2018 spielten die Mädchen der U16 Mannschaft ihr erstes Spiel im neuen Jahr in Ortmannsdorf.
Anstatt früh am Sonntag auszuschlafen, machten sich die Mädchen, mit ihrem Trainer Herr Berbalk, auf zu ihrem Spiel, um als Team zu gewinnen.
Im ersten Spiel gegen Ortmannsdorf lieferten sich die beiden Mannschaften ein Spiel auf Augenhöhe, was sich besonders im ersten und dritten Satz zeigten. Jedoch musste man feststellen, dass heute Ortmannsdorf die bessere Mannschaft war und verlor mit 0 zu 3 ( 23, 9, 22).


Gegen Oelsnitz lief es deutlich besser. Als sich die Aufschlage stabilisierten, holten die Mädchen der U16 Mannschaften, zusammen mit viel Humor und guter Laune, einen klaren 3:1 Sieg (24-26, 25 -10, 25-11, 25-12)
Auf die faulen Haut legen, ist aber nicht für das Team drin. Gleich am nächsten Tag trainieren sie weiter, um sehr gut in die nächste Saison zu starten und das veränderte Spielsystem zu verinnerlichen.

Am Ende steht ein dritter Platz in der Vogtlandmeisterschaft U16 mit zwei Siegen und 7 Punkte aus 6 Spielen zu Protokoll.

Das Team bestand aus: Lea Voigt, Lea Heinrich, Lena Kliegel, Sally Scheibe, Mareike Schlosser und Marlene Wolf.

Nächste Termine

Keine Termine