Mit einem knappen Sieg im Tiebreak gegen den VfB Schöneck beendete die U20 weiblich des VSV Fortuna Göltzschtal den zweiten und letzten Spieltag der Vogtlandmeisterschaft erfolgreich. Damit sicherte sich das Team von Trainer Robin Schinköthe den 3. Platz unter den U18/U20 Mannschaften, die aufgrund der geringen Teilnehmerzahl in der Saison 2016/17 in einem gemeinsamen Wettbewerb starteten.


Das Team zeigte zu beiden Spieltagen einen guten Mannschaftszusammenhalt. Durch viel Freude am Spiel konnte sich das Team auch in schwierigen Spielphasen immer wieder herankämpfen und das Blatt noch wenden. Selbst Nelly Zimmer und Milena Schneider wurden bei ihrem ersten Spieleinsatz am vergangenen Wochenende gut in die Mannschaft integriert und trugen zu entscheidenden Punkten bei.
Mit insgesamt drei Siegen und einer Niederlage gegen den SV 04 Oberlosa erreichte das VSV Damenteam die Tabellenspitze unter den drei U20-Teams und erspielte sich damit überraschend die Goldmedaille. Dieses erfolgreiche Saisonende bildet eine motivierende Grundlage für die anstehenden Vogtlandpokalspiele im April/Mai.  


Es spielten: Julia Stangenfeld (10), Lara Michael (7), Nelly Zimmer (22), Theresa Tröger (28), Marielle Klärner (16), Jenny Glaß (3), Anna Eisenreich (5), Clara Lorenz (29), Milena Schneider (14).

Nächste Termine

Keine Termine